Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer verliert Kontrolle: Radfahrer angefahren

Frankweiler  

Autofahrer verliert Kontrolle: Radfahrer angefahren

19.04.2020, 17:29 Uhr | dpa

Ein 18 Jahre alter Autofahrer hat im Kreis Südliche Weinstraße die Kontrolle über seinen Pkw verloren und damit eine heftige Kollision mit einem Radfahrer verursacht. Der Mann hatte zuvor schon zwei Fahrradfahrer überholt, bevor das Heck seines Wagens - vermutlich auch wegen zu hoher Geschwindigkeit - ausbrach. Der Radfahrer wurde am Sonntagmittag mehrere Meter über eine Leitplanke geschleudert und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: