Sie sind hier: Home > Regional >

Grill setzt Balkonmöbel in Brand: Frau und Kind verletzt

Dieburg  

Grill setzt Balkonmöbel in Brand: Frau und Kind verletzt

20.04.2020, 05:09 Uhr | dpa

Grill setzt Balkonmöbel in Brand: Frau und Kind verletzt. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein 12 Jahre altes Kind und eine Frau sind in Dieburg (Kreis Darmstadt-Dieburg) bei einem Balkonbrand verletzt worden. Während die Familie drinnen beim Essen saß, griffen auf dem Balkon Flammen des Grills auf einen Korbstuhl aus Holz über, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte. Eine Nachbarin bemerkte den Brand und wählte den Notruf. Ein weiterer Nachbar kippte von seinem Balkon aus Wasser in das Feuer. Gelöscht wurden die Flammen durch die Feuerwehr. Das Kind und eine 35 Jahre alte Frau erlitten laut Polizei eine Rauchvergiftung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: