Sie sind hier: Home > Regional >

"Sehr glücklich": Autokino Gravenbruch zeigt wieder Filme

Neu-Isenburg  

"Sehr glücklich": Autokino Gravenbruch zeigt wieder Filme

21.04.2020, 13:04 Uhr | dpa

"Sehr glücklich": Autokino Gravenbruch zeigt wieder Filme. Autokino Gravenbruch

Heiko Desch, Theaterleiter Autokino Grabenbruch, steht mit seinem Hund auf dem Kinogelände. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einer mehrwöchigen Zwangspause hat Deutschlands ältestes Autokino Gravenbruch wieder seinen Betrieb aufgenommen. "Wir sind sehr glücklich, dass wir wieder starten durften", sagte Theaterleiter Heiko Desch am Dienstag. Gleich die erste Vorstellung am Montagabend sei ausverkauft gewesen. "Die Besucher waren sehr diszipliniert und sind zumeist im Wagen geblieben." Zum Auftakt liefen die Filme "Nightlife" und "Bad Boys for Life" auf den beiden Leinwänden. Wegen der Corona-Krise war das Autokino in Neu-Isenburg seit Mitte März geschlossen.

Allerdings gilt es angesichts der aktuellen Situation einige Regeln zu beachten: So können Tickets nur online gekauft werden, diese werden dann bei geschlossenem Fenster gescannt. In jedem Auto dürfen nur zwei Personen sitzen - Ausnahme sind die eigenen Kinder (bis 14 Jahren). Zwischen den Autos muss ein Mindestabstand eingehalten werden, weshalb etwas weniger Wagen auf das Gelände können. Zudem ist die Snackbar derzeit geschlossen.

"Meines Wissens hat es das noch nie gegeben, dass wir fünf Wochen am Stück schließen mussten", sagte Desch. Das Autokino Gravenbruch in der Nähe von Frankfurt war am 31. März 1960 eröffnet worden. Die Jubiläumsfeiern zum 60 Geburtstag mussten wegen der Corona-Krise allerdings vorerst ausfallen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal