Sie sind hier: Home > Regional >

Lkw in Flammen - Leiche im Führerhaus: Vollsperrung

Kempen  

Lkw in Flammen - Leiche im Führerhaus: Vollsperrung

21.04.2020, 17:54 Uhr | dpa

Lkw in Flammen - Leiche im Führerhaus: Vollsperrung. Feuerwehr-Blaulicht

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit angeschaltetem Blaulicht. Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Brand eines Lastwagens auf der Autobahn 40 bei Kempen am Niederrhein ist im Führerhaus die Leiche eines Mannes entdeckt worden. Der Laster war in Richtung Venlo unterwegs, aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, umgekippt und in Flammen aufgegangen, wie die Autobahnpolizei am Dienstag in Düsseldorf berichtete. Für die Löscharbeiten und die Bergung wurde die A40 in beide Richtungen zunächst voll gesperrt. Bei den Löscharbeiten war dann die Leiche entdeckt worden, deren Identität nun geklärt werden soll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal