Sie sind hier: Home > Regional >

Fünfjähriger stirbt: Mutter festgenommen

Mönchengladbach  

Fünfjähriger stirbt: Mutter festgenommen

22.04.2020, 16:49 Uhr | dpa

Fünfjähriger stirbt: Mutter festgenommen. Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Tod eines fünfjährigen Jungen in Mönchengladbach ermittelt eine Mordkommission der Polizei. Die Beamten nahmen die 23-jährige Mutter und den gleichaltrigen Lebensgefährten vorläufig fest, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch hieß. Die Mutter hatte den Angaben nach am Dienstagabend den Rettungsdienst angerufen, weil ihr Junge nicht mehr atmete. Der Notarzt stellte den Tod des Jungen fest.

Da die sichtbaren Verletzungen des Jungen aber nicht mit einem geschilderten Sturz zusammenpassten, schaltete der Notarzt die Polizei ein. Bei ihren weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht eines möglichen Tötungsdelikts. Staatsanwaltschaft und Polizei wollen am Donnerstag (10 Uhr) bei einer Pressekonferenz weitere Informationen mitteilen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: