Sie sind hier: Home > Regional >

26-Jähriger fährt Frau und Mädchen an: Schwer verletzt

Duisburg  

26-Jähriger fährt Frau und Mädchen an: Schwer verletzt

22.04.2020, 17:32 Uhr | dpa

26-Jähriger fährt Frau und Mädchen an: Schwer verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 26-Jähriger Autofahrer hat in Duisburg in einer Kurve eine Frau und ein vierjähriges Mädchen angefahren und beide schwer verletzt. Vermutlich sei er zu schnell gefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die 37-Jährige Frau erlitt Knochenbrüche, das vierjährige Mädchen innere Verletzungen. Beide wurden auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht. Der 26-Jährige musste nach dem schweren Unfall von Dienstagnachmittag laut einer Polizeisprecherin sowohl das Auto als auch den Führerschein abgeben. Er bekommt außerdem eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Mit welcher Geschwindigkeit er fuhr, wird noch ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal