Sie sind hier: Home > Regional >

Verkehrssicherheitstag auf dem Sachsenring abgesagt

Oberlungwitz  

Verkehrssicherheitstag auf dem Sachsenring abgesagt

24.04.2020, 12:02 Uhr | dpa

Verkehrssicherheitstag auf dem Sachsenring abgesagt. Sachsenring

Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Verkehrssicherheitstag 2020 fällt wegen der Corona-Krise aus. Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) sagte die Veranstaltung auf dem Sachsenring am Freitag ab. Mit rund 10 000 Besuchern fällt der Verkehrssicherheitstag unter das bis 31. August geltenden Verbot von Großveranstaltungen. "Die Absage schmerzt, aber sie ist unumgänglich. Es geht nach wie vor darum, erneut einen sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen zu verhindern", erklärte Dulig. Den nächsten Verkehrssicherheitstag solle es 2021 geben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: