Sie sind hier: Home > Regional >

Opel trauert um bekanntesten Lehrling Norbert Blüm

Rüsselsheim am Main  

Opel trauert um bekanntesten Lehrling Norbert Blüm

24.04.2020, 15:11 Uhr | dpa

Opel trauert um bekanntesten Lehrling Norbert Blüm. Der verstorbene CDU-Politiker Norbert Blüm

Der verstorbene CDU-Politiker Norbert Blüm. Foto: Egon Steiner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Autobauer Opel trauert um seinen wohl bekanntesten Lehrling, den in der Nacht zum Freitag verstorbenen CDU-Politiker und früheren Bundesminister Norbert Blüm. Der gebürtige Rüsselsheimer hatte 1952 in der Autofabrik seine Ausbildung zum Werkzeugmacher abgeschlossen und dort bis 1957 gearbeitet, wie das Unternehmen berichtete. Der einstige Jugendvertreter sei Opel stets mit kritischer Sympathie verbunden geblieben. Der Opel-Arbeitsdirektor Ralph Wangemann erklärte: "Norbert Blüm hat unser Unternehmen mitgeprägt und wird als eine der Leitfiguren unserer Berufsausbildung unvergessen bleiben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal