Sie sind hier: Home > Regional >

Mann verschenkt Nähmaschine mit vergessenem Geldversteck

Morsbach  

Mann verschenkt Nähmaschine mit vergessenem Geldversteck

26.04.2020, 14:41 Uhr | dpa

Eine alte, einfache Nähmaschine hat im oberbergischen Morsbach für eine schöne Geschichte gesorgt: Der Besitzer hatte keine Verwendung mehr für das Gerät und stellte sie am Straßenrand zum Verschenken ab. Dass er die Nähmaschine vor einiger Zeit auch mal als Versteck für Bargeld genutzt hatte, war dem 56-Jährigen längst entfallen. Ein 21-Jähriger nahm die Maschine mit - und fand zu Hause darin die 1000 Euro. Weil er nicht wusste, wer die Nähmaschine an den Straßenrand gestellt hatte, bat er die Polizei um Hilfe. Die konnte den Besitzer ausfindig machen. "Ich finde es toll, dass der junge Mann so ehrlich war", sagte der 56-Jährige bei der Polizei, wie die Beamten am Sonntag mitteilten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: