Sie sind hier: Home > Regional >

Passanten retten Autofahrerin aus brennendem Wrack

Bebra  

Passanten retten Autofahrerin aus brennendem Wrack

26.04.2020, 22:49 Uhr | dpa

Passanten retten Autofahrerin aus brennendem Wrack. Polizei mit Unfall-Signal

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 34-Jährige ist mit ihrem Wagen in Bebra gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der Wagen habe nach dem Aufprall sofort Feuer gefangen, teilte die Polizei am späten Sonntagabend mit. Zwei Ersthelfer bargen die schwer verletzte Fahrerin demnach aus dem brennenden Wrack. Warum die 34-Jährige am Ende einer Kurve die Kontrolle über ihren Wagen verloren hatte, war zunächst unklar. Das Auto brannte aus; dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 32 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: