Sie sind hier: Home > Regional >

Einbrecher macht es sich in Sauna bequem

Mühlhausen/Thüringen  

Einbrecher macht es sich in Sauna bequem

27.04.2020, 14:35 Uhr | dpa

Einbrecher macht es sich in Sauna bequem. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Einen nächtlichen Saunagang hat sich ein Einbrecher in der Thüringentherme in Mühlhausen gegönnt. Mitarbeiter der Therme und Polizisten fanden den 35-Jährigen schwitzend im Saunabereich der Therme. Zuvor hatte sein Einbruch in der Nacht zum Montag die Alarmanlage ausgelöst, wie die Polizei berichtete. Der Mann habe es sich im Drogenrausch an dem warmen Ort bequem gemacht. Bei dem Saunagänger seien nicht nur Einbruchswerkzeug, sondern auch mehrere Gramm Marihuana gefunden worden. Er musste das Saunaritual vorzeitig abbrechen. Die Konsequenz: Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal