Sie sind hier: Home > Regional >

Familienstreit: Frau attackiert Lebensgefährten mit Messer

Neuruppin  

Familienstreit: Frau attackiert Lebensgefährten mit Messer

27.04.2020, 15:50 Uhr | dpa

Familienstreit: Frau attackiert Lebensgefährten mit Messer. Streifenwagen der Polizei

Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Frau hat ihren Lebensgefährten in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) mit einem Messer bedroht und sich anschließend selbst verletzt. Ihr Partner flüchtete sich zu einem Nachbarn, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er hatte sich bei dem Streit am Samstagabend verletzt, als er versuchte, der Frau das Messer abzunehmen. Die Frau kam wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus. Gegen sie wird wegen Körperverletzung ermittelt. Der Mann beleidigte bei dem Einsatz Polizisten und wurde deshalb ebenfalls angezeigt, teilte die Polizei mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: