Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Heiligenhafen

Heiligenhafen  

Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Heiligenhafen

28.04.2020, 14:51 Uhr | dpa

Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Heiligenhafen. Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen

Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei warnt vor Telefonbetrügern im Raum Heiligenhafen (Kreis Ostholstein). In den vergangenen fünf Tagen seien bereits neun Anzeigen eingegangen, teilte die Polizei am Dienstag. In allen Fällen gaben sich die bislang unbekannten Anrufer als Polizeibeamte aus und versuchten, die Angerufenen nach Schmuck und Bargeld auszufragen. Dabei behaupteten sie, eine rumänische Bande sei in Heiligenhafen unterwegs und wolle die Angerufenen bestehlen. Bei einigen Anrufen wurde den Angaben zufolge im Display die vorgetäuschte Rufnummer eines Heiligenhafener Modehauses angezeigt. Alle Angerufenen hätten jedoch besonnen reagiert, so dass kein finanzieller Schaden entstanden sei, sagte ein Polizeisprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal