Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei erwischt Motorradfahrer mit Fülle an Straftaten

Gelenau/Erzgeb.  

Polizei erwischt Motorradfahrer mit Fülle an Straftaten

28.04.2020, 15:21 Uhr | dpa

Polizei erwischt Motorradfahrer mit Fülle an Straftaten. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Folgenreiche Kontrolle für einen Motorradfahrer: Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag in Gelenau (Erzgebirge) einen 40 Jahre alten Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen, gegen den nun wegen eines ganzen Bündels an Straftaten ermittelt wird. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, hatte sich der Mann der Kontrolle noch entziehen und fliehen wollen. Laut Polizei besaß er keine gültige Fahrerlaubnis, stand zudem unter Drogeneinfluss und war mit Kennzeichen unterwegs, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Auch bei dem Motorrad besteht der Verdacht, dass es gestohlen war, hieß es. Zudem hatte der Kradfahrer einen Schlagring dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal