Sie sind hier: Home > Regional >

Wiencek verständnislos für andere Bewertung der Frauen-Liga

Altenholz  

Wiencek verständnislos für andere Bewertung der Frauen-Liga

29.04.2020, 07:18 Uhr | dpa

Wiencek verständnislos für andere Bewertung der Frauen-Liga. Patrick Wiencek (r) feiert einen Treffer mit seinen Teamkollegen

Magnus Landin (l-r), Domagoj Duvnjak und Patrick Wiencek feiern einen Treffer. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nationalspieler Patrick Wiencek hat kein Verständnis dafür, dass die wegen der Corona-Krise abgebrochene Handball-Saison bei den Frauen anders bewertet wurde als bei den Männern. Wiencek wurde mit dem THW Kiel zum Meister erklärt, Borussia Dortmund bekam den Titel in der Frauen-Bundesliga dagegen nicht zugesprochen. "Das ist irgendwie traurig. Die haben ja eine ähnliche Konstellation wie wir", sagte der 31-Jährige der "Sport Bild" (Mittwoch). "Meiner Meinung nach hätte das genauso bewertet werden müssen wie bei uns. Sprich: Der BVB ist Meister und startet in der Champions League. Ich finde die jetzige Entscheidung komisch."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal