Sie sind hier: Home > Regional >

Bauarbeiten: Autobahnanschluss Dahlenwarsleben wird gesperrt

Niedere Börde  

Bauarbeiten: Autobahnanschluss Dahlenwarsleben wird gesperrt

29.04.2020, 11:41 Uhr | dpa

Die Autobahnauf- und Abfahrten an der A 14 in Dahlenwarsleben im Landkreis Börde werden ab Montag wegen Bauarbeiten gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn in Richtung Stendal, wie das Verkehrsministerium am Mittwoch mitteilte. Die Auffahrt Richtung Halle wird ebenfalls dicht gemacht, weil zeitgleich die Fahrbahndecke der Landesstraße 47 von der Anschlussstelle Dahlenwarsleben in Richtung Meitzendorf saniert wird.

Wer von Halle kommend in Dahlenwarsleben von der A 14 abfahren will, muss bis zur Bundesstraße 71 weiterfahren und wird dort nach Dahlenwarsleben und Meitzendorf geführt. Fahrzeuge, die von Dahlenwarsleben aus über die A 14 in Richtung Halle fahren wollen, werden über die B 71 zur Anschlussstelle Magdeburg-Kannenstieg der A 2 und dann über das Autobahnkreuz Magdeburg zur A 14 umgeleitet. Alle Umleitungen sind den Angaben zufolge ausgeschildert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal