Sie sind hier: Home > Regional >

Erneut Corona-Tote in Lauenburger Altenheim

Lauenburg/Elbe  

Erneut Corona-Tote in Lauenburger Altenheim

30.04.2020, 16:41 Uhr | dpa

Zwei Bewohner eines Pflegeheims in Lauenburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) sind im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Insgesamt zählt die betroffene Einrichtung damit nun vier Corona-Tote, wie Kreissprecher Tobias Frohnert am Donnerstag sagte. Am 22. April wurden dort den Angaben zufolge die ersten beiden Todesfälle im Zusammenhang mit der Lungenerkrankung gemeldet. Am Dienstag und Donnerstag seien zwei weitere Tote dazugekommen. Laut Kreispressestelle gebe es im betroffenen Heim zusätzlich noch jeweils sechs infizierte Pflegekräfte und Bewohner.

Ende März war im Kreis erstmals der Erreger in einer Einrichtung in Wentorf festgestellt worden. Im Verlauf der Ausbreitung des Virus starben dort Anfang April drei Bewohner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal