Sie sind hier: Home > Regional >

Autos krachen auf L126 ineinander: Zwei Schwerverletzte

Oberried  

Autos krachen auf L126 ineinander: Zwei Schwerverletzte

02.05.2020, 07:59 Uhr | dpa

Autos krachen auf L126 ineinander: Zwei Schwerverletzte. Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft

Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind bei Oberried (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) zwei Frauen schwer verletzt worden. Eine 70 Jahre alte Autofahrerin verlor nach ersten Erkenntnissen auf der Landstraße 126 die Kontrolle über ihr Auto und geriet in den Gegenverkehr, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Dort krachte ihr Auto gegen den Wagen einer 51-Jährigen. Für die Landung eines Rettungshubschraubers wurde die Landstraße an der Unfallstelle vorübergehend voll gesperrt, wie es hieß. Weitere Details gab die Polizei nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal