Sie sind hier: Home > Regional >

Maskierte schleudern Brandsätze in Richtung Polizeirevier

Horb am Neckar  

Maskierte schleudern Brandsätze in Richtung Polizeirevier

02.05.2020, 10:51 Uhr | dpa

Maskierte schleudern Brandsätze in Richtung Polizeirevier. Ein Schild "Polizei" weist auf eine Polizeiwache hin

Ein Schild "Polizei" weist auf eine Polizeiwache hin. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Maskierte Unbekannte haben in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) zwei Molotow-Cocktails in Richtung des Polizeireviers geworfen. Eine der brennenden Flaschen zerschellte wenige Meter vor dem Revier auf dem Boden und erlosch von alleine, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der andere Brandsatz sei an einem Baum hängengeblieben und vor dem Eingang einer Gaststätte aufgeschlagen. Die zwei Kriminellen warfen die Flaschen demnach von einem Parkhaus aus und flohen im Anschluss. Bei dem Vorfall am Freitagabend wurde niemand verletzt. Eine Fahndung mit über 20 Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber blieb erfolglos. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal