Sie sind hier: Home > Regional >

Schostakowitsch Tage Gohrisch fallen wegen Corona-Krise aus

Gohrisch  

Schostakowitsch Tage Gohrisch fallen wegen Corona-Krise aus

03.05.2020, 17:13 Uhr | dpa

Nach diversen Festivals sind auch die für Anfang Juli geplanten Internationalen Schostakowitsch Tage in Gohrisch (Sächsische Schweiz) abgesagt worden. Die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben seien in der Konzertscheune nicht möglich, teilte der Veranstalter am Sonntag mit. Eine Verschiebung des Festivals in den Herbst sei wegen der Witterung zu ungewiss. Viele der Künstler hätten signalisiert, 2021 nach Gohrisch zu kommen und wesentliche Teile des Programmes nachzuholen. Für das vom 2. bis 5. Juli geplante Festival soll es nun eine virtuelle Alternative im Netz geben.

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) war in Gohrisch zwei Mal in einem Gästehaus der DDR-Regierung zu Gast und hatte hier auch komponiert. Daran erinnert ein Festival, das international Aufmerksamkeit genießt. In diesem Jahr waren sogar zehn Uraufführungen angekündigt, darunter acht kurze Klavierstücke, die Schostakowitsch als Teenager 1918 und 1920 komponierte und die bisher nie öffentlich aufgeführt wurden. In Gohrisch wird überwiegend in einer Scheune musiziert, es kommen regelmäßig auch Stars aus dem In- und Ausland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: