Sie sind hier: Home > Regional >

Erster Gottesdienst unter Corona-Auflagen im Limburger Dom

Limburg an der Lahn  

Erster Gottesdienst unter Corona-Auflagen im Limburger Dom

03.05.2020, 18:16 Uhr | dpa

Erster Gottesdienst unter Corona-Auflagen im Limburger Dom. Georg Bätzing geht durch das Portal des Limburger Doms

Georg Bätzing geht durch das Portal des Limburger Doms. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Rund 70 Gläubige haben am Sonntag im Limburger Dom den ersten öffentlichen Gottesdienst seit mehr als sieben Wochen gefeiert. Weihbischof Thomas Löhr bezeichnete dies als "Zeichen der Hoffnung" und einen "Schritt nach vorne". Alle Gläubigen mussten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und einen Mindestabstand einhalten. Wegen der strengen Hygienemaßnahmen aufgrund der Coronavirus-Pandemie fiel das Händeschütteln beim Friedensgruß weg. Die Besucher sollten sich stattdessen zulächeln. Die Kommunion teilte Löhr mit Mundschutz aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: