Sie sind hier: Home > Regional >

Fachwerkhaus nach Brand einsturzgefährdet

Rothenburg ob der Tauber  

Fachwerkhaus nach Brand einsturzgefährdet

08.05.2020, 11:49 Uhr | dpa

Fachwerkhaus nach Brand einsturzgefährdet. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein älteres Fachwerkhaus ist im mittelfränkischen Rothenburg ob der Tauber ausgebrannt und nun einsturzgefährdet. Das unbewohnte Gebäude war in der Nacht zum Freitag in Flammen aufgegangen - zur Ursache ermittelt die Polizei laut Mitteilung. Mehrere Feuerwehren löschten über Stunden den Brand, konnten das Haus aber nicht mehr retten. Ein Feuerwehrmann verletzte sich dabei leicht. Die Ermittler schätzen den Schaden auf etwa 100 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: