Sie sind hier: Home > Regional >

Motorradfahrer rast in Vorgarten und wird tödlich verletzt

Fehmarn  

Motorradfahrer rast in Vorgarten und wird tödlich verletzt

09.05.2020, 08:34 Uhr | dpa

Ein Motorradfahrer ist auf der Insel Fehmarn in einen Vorgarten gerast und bei einem Sturz tödlich verletzt worden. Der 42-Jährige habe am Freitagabend bei Puttgarden eine Abfahrt verpasst, sagte ein Sprecher der Polizei. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad und brach durch einen Zaun in den Vorgarten. Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Mann vermutlich zu schnell unterwegs gewesen. Er starb am Unfallort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal