Sie sind hier: Home > Regional >

Epidemie verzögert Wechsel an Spitze von Kloster Loccum

Rehburg-Loccum  

Epidemie verzögert Wechsel an Spitze von Kloster Loccum

09.05.2020, 09:27 Uhr | dpa

Epidemie verzögert Wechsel an Spitze von Kloster Loccum. Klosterkirche des Klosters Loccum

Die Klosterkirche des Klosters Loccum mit dem umliegenden Friedhof. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen der Corona-Epidemie verzögert sich der Wechsel an der Spitze des Klosters Loccum. Eigentlich hatte Hannovers Landesbischof Ralf Meister an diesem Samstag die Rolle des Klostervorstehers von Abt Horst Hirschler (86) übernehmen wollen. Der Festgottesdienst und auch die Amtsübernahme wurden aber auf den 5. September verschoben, wie die evangelische Landeskirche in Hannover mitteilte. Hirschler hatte zu Jahresbeginn aus Altersgründen seinen Rückzug angekündigt. Nach seinem Ausscheiden als Landesbischof hatte Hirschler im Jahr 2000 das Amt des Klosterabts übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: