Sie sind hier: Home > Regional >

Autodisco mit Melanie Müller: 300 Gäste feiern

Nobitz  

Autodisco mit Melanie Müller: 300 Gäste feiern

10.05.2020, 12:51 Uhr | dpa

Autodisco mit Melanie Müller: 300 Gäste feiern. Autodisco in Nobitz

Schlagersängerin Melanie Müller singt auf der Bühne bei einer Autodisco. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Tanz im Wagen: Nach der Autodisco-Premiere in Nobitz (Landkreis Altenburger Land) mit Sängerin Melanie Müller soll es eine Wiederholung des Formats geben. Um die 300 Gäste seien zu der an das Prinzip von Autokinos angelehnten Veranstaltung in einem Industriegebiet neben dem Flugplatz Nobitz gekommen, sagte Organisator Marco Müller am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Die Stimmung war super, die Leute tanzten in den Autos mit und wedelten mit Leuchtstäben, die sie am Eingang bekommen haben."

Der Bürgermeister von Nobitz, Hendrik Läbe (SPD), sagte nach der Veranstaltung: "Es lief alles gut, Melanie Müller hat den Laden gerockt." Vereinzelt hätten Ordnungskräfte zwar am Samstagabend eingreifen müssen, weil die Leute sich nicht an die Corona-Abstandsregeln hielten und doch außerhalb von Autos mittanzen wollten. "Aber sie folgten den Aufforderungen und waren insgesamt vernünftig."

Für kommenden Samstag sei bereits die nächste Autodisco geplant, so Müller: Eine "Caronadisco" mit den DJs Housekasper, Marc Heydecke und E-Dul.

Bei der Autodisco fahren Gäste in ihren Wagen auf einen Platz und parken um eine Bühne herum. Von den Autos aus können sie dann die Auftritte verfolgen. Das Format wurde bereits in anderen Städten erprobt, etwa auch in Görlitz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: