Sie sind hier: Home > Regional >

21-Jähriger kommt von Autobahn ab und landet in Bergbau-Park

Markkleeberg  

21-Jähriger kommt von Autobahn ab und landet in Bergbau-Park

11.05.2020, 06:55 Uhr | dpa

21-Jähriger kommt von Autobahn ab und landet in Bergbau-Park. Ein Polizei Blaulicht ist bei der Unfallaufnahme zu sehen

Ein Polizei Blaulicht ist bei der Unfallaufnahme zu sehen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer ist in der Nacht zu Montag bei einem Unfall auf der Autobahn 38 verletzt worden. Der 21-Jährige sei aus zunächst ungeklärter Ursache nahe der Anschlussstelle Leipzig-Süd von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Morgen mit. Er durchbrach einen Wildschutzzaun und kam erst unter dem Auflieger eines Baggers in dem dortigen Bergbau-Technik-Park zum Stehen. Der 21-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf etwa 20 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: