Sie sind hier: Home > Regional >

Sattelzug mit Bierfässern kippt auf A36 um

Abbenrode  

Sattelzug mit Bierfässern kippt auf A36 um

11.05.2020, 11:44 Uhr | dpa

Sattelzug mit Bierfässern kippt auf A36 um. Feuerwehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 36 nahe der niedersächsischen Landesgrenze ist ein mit Bierfässern und Bierkästen beladener Sattelzug umgekippt. Der 54 Jahre alte Fahrer war Montagmorgen nahe Abbenrode nach rechts von der Autobahn abgekommen, er lenkte gegen und stieß gegen die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug kippte und blieb quer zur Fahrtrichtung liegen, wie die Polizei in Hohenwarsleben mitteilte. Der Fahrer blieb unverletzt. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 0,51 Promille gemessen. Die Straße musste laut einem Polizeisprecher gereinigt werden, weil Bierkästen vom Sattelzug gefallen waren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal