Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei evakuiert Schule nach Drohanruf

Gotha  

Polizei evakuiert Schule nach Drohanruf

11.05.2020, 18:37 Uhr | dpa

Polizei evakuiert Schule nach Drohanruf. Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens auf

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei auf. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein unbekannter Anrufer hat am Montag im Sekretariat einer Schule in Gotha angerufen und gedroht, eine Straftat zu verüben. Polizisten evakuierten daraufhin das Schulgebäude in der Wilhelm-Bock-Straße und durchsuchten die Schule mit einem Sprengstoffsuchhund, wie die Polizei mitteilte. In der Schule waren zum Zeitpunkt des Drohanrufs 30 Kinder, verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nun wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal