Sie sind hier: Home > Regional >

Senior trifft Großfamilie im Park

Rastatt  

Senior trifft Großfamilie im Park

11.05.2020, 18:38 Uhr | dpa

Senior trifft Großfamilie im Park. Zwei Polizisten stehen beieinander

Zwei Polizisten stehen beieinander. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit rund 80 Familienmitgliedern hat sich ein 70 Jahre alter Mann im Schlosspark von Rastatt versammelt und damit gegen die aktuellen Auflagen wegen der Corona-Pandemie verstoßen. Kollegen hätten am Sonntagabend die große Menschengruppe angetroffen, die zum Teil auch den vorgegebenen Sicherheitsabstand nicht eingehalten habe, teilte die Polizei am Montag mit. Der Senior gab sich als Initiator des Treffens zu erkennen und erklärte, dass er mit den anderen eine bevorstehende Familienfeier planen wollte.

Zunächst verwies ihn die Polizei nach eigenen Angaben mündlich auf die aktuellen Ansammlungsbeschränkungen. Als die Beamten die Großfamilie später noch immer vor Ort antrafen, lösten mehrere Polizeistreifen das Familientreffen auf. Den 70-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal