Sie sind hier: Home > Regional >

Mann verletzt sich beim Anzünden von Feuerholz schwer

Westerngrund  

Mann verletzt sich beim Anzünden von Feuerholz schwer

12.05.2020, 08:24 Uhr | dpa

Mann verletzt sich beim Anzünden von Feuerholz schwer. Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft

Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Anzünden des Feuers in seinem Ofen hat ein 45-Jähriger in Unterfranken schwere Brandverletzungen erlitten. Der Mann habe in seinem Haus in Westerngrund (Landkreis Aschaffenburg) Brennspiritus verwendet, um das Ofenholz zu entzünden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei sei eine Stichflamme entstanden. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann am Montag in eine Spezialklinik.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal