Sie sind hier: Home > Regional >

21 Jahre alter Fahrgast soll Busfahrer angegriffen haben

Ludwigslust  

21 Jahre alter Fahrgast soll Busfahrer angegriffen haben

12.05.2020, 12:16 Uhr | dpa

Die Polizei ermittelt gegen einen jungen Mann, der am späten Montagabend in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) einen Busfahrer angegriffen haben soll. Nach Polizeiangaben vom Dienstag soll sich der 21 Jahre alte Somalier beim Einsteigen geweigert haben, den Mund- und Nasenschutz anzulegen. In der Folge kam es auch zu körperlichen Attacken des Tatverdächtigen gegen einen weiteren Busfahrer, der seiner Kollegin zu Hilfe geeilt war. Der Angegriffene blieb unverletzt.

Der Mann flüchtete, wurde von der Polizei aber wenig später in der Nähe aufgegriffen. Laut Polizei hat er dabei versucht, auf einen Polizisten einzuschlagen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal