Sie sind hier: Home > Regional >

Ladendieb prallt bei Flucht gegen Tür: Festnahme

Minden  

Ladendieb prallt bei Flucht gegen Tür: Festnahme

12.05.2020, 16:57 Uhr | dpa

Ladendieb prallt bei Flucht gegen Tür: Festnahme. Handschellen liegen auf einem Tisch

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem Zusammenprall mit der Eingangstür war am Montag in Minden die Flucht für einen Ladendieb beendet. Der 19-Jährige hatte sich in dem Laden auffällig verhalten, und die Angestellten sprachen ihn an. Nach Angaben der Polizei ergriff er daraufhin die Flucht und rechnete nicht mit der sich nur schwerfällig öffnenden Tür am Ausgang. Nachdem der mutmaßliche Ladendieb dagegen prallte, hielten Zeugen ihn fest und übergaben ihn an die Polizei. Der polizeibekannte Mann war zuvor bereits in der Drogerie als Ladendieb aufgefallen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal