Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei beschlagnahmt illegale Greifvogelfalle

Burg (Dithmarschen)  

Polizei beschlagnahmt illegale Greifvogelfalle

12.05.2020, 17:13 Uhr | dpa

Die Polizei hat am Montag im Kreis Dithmarschen eine illegale Greifvogel-Falle beschlagnahmt. Ein Taubenzüchter hatte den Fangkorb auf dem Dach eines Schuppens neben seinem Taubenschlag aufgebaut, wie ein Behördensprecher in Heide am Dienstag sagte. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen den Mann ein. Die illegale Verfolgung von Greifvögeln ist in Schleswig-Holstein kein Einzelfall. Nach Angaben des Landesjagdverbands wurden in diesem Frühjahr unter anderem zahlreiche Rotmilane rund um Neumünster mit Vergiftungserscheinungen gefunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal