Sie sind hier: Home > Regional >

Warnung vor Chrom in "Mäc-Geiz"-Portemonnaies

Erlangen  

Warnung vor Chrom in "Mäc-Geiz"-Portemonnaies

14.05.2020, 19:47 Uhr | dpa

Die Gesundheitsbehörden warnen vor einer mit Chrom belasteten Geldbörse, die seit zwei Jahren in den Filialen der Firma Mäc-Geiz verkauft wurde. Chrom könne allergische Reaktionen auslösen, teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Donnerstag in Erlangen mit. Die von der oberbayerischen Firma HJP Kleinlederwaren hergestellten braunen Herren-Geldbörsen aus Echtleder könnten auch ohne Kassenzettel bei Mäc-Geiz zurückgegeben werden, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal