Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei sucht Steinewerfer an Autobahn im Saarland

Spiesen-Elversberg  

Polizei sucht Steinewerfer an Autobahn im Saarland

17.05.2020, 16:16 Uhr | dpa

Polizei sucht Steinewerfer an Autobahn im Saarland. Ermittler stellen einen Stein neben einer Autobahn sicher

Ermittler stellen einen Stein neben einer Autobahn sicher. Foto: Benjamin Nolte/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein unbekannter Täter hat im Saarland auf der Autobahn A8 mehrere große Steine von der Leitplanke aus in Richtung der Fahrzeuge geworfen. Den Ermittlungen zufolge wurde bei der Tat zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Heinitz kein Auto getroffen, wie die Polizeiinspektion Neunkirchen am Sonntag mitteilte. Ein Fahrzeug habe sich aber bei dem Zwischenfall, der sich am Donnerstag ereignet hatte, bei der Fahrt über einen solchen Stein auf der Fahrbahn einen Reifen beschädigt, hieß es. Die Polizei sprach von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann zwischen 20 und 30 Jahren gehandelt haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: