Sie sind hier: Home > Regional >

E-Bike-Akku fängt Feuer: Dachstuhl in Brand

Forchheim  

E-Bike-Akku fängt Feuer: Dachstuhl in Brand

18.05.2020, 08:59 Uhr | dpa

E-Bike-Akku fängt Feuer: Dachstuhl in Brand. Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet

Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein brennender E-Bike-Akku soll in der Nacht zum Montag den Dachstuhl eines Hauses im oberfränkischen Forchheim in Brand gesteckt haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stand das Fahrrad an einer Hausmauer. Die Flammen griffen den Angaben zufolge auf einen Holzzaun und dann den Dachstuhl über.

Der Hausbewohner schaffte es zwar, das Feuer eigenständig zu löschen, die Feuerwehr musste nach Polizeiangaben dennoch aktiv werden, um den Dachstuhl auf etwaige Glutnester zu überprüfen.

Der entstandene Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Wie sich der Akku des E-Bikes entzündete, ist derzeit noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: