Sie sind hier: Home > Regional >

Vechta komplettiert Kader für Basketball-Finalturnier

Vechta  

Vechta komplettiert Kader für Basketball-Finalturnier

18.05.2020, 17:40 Uhr | dpa

Vechta komplettiert Kader für Basketball-Finalturnier. Ein Basketball fällt durch das Netz vom Basketballkorb

Ein Basketball fällt durch das Netz vom Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rasta Vechta hat den Kader für das angestrebte Finalturnier der Basketball-Bundesliga in München komplettiert. Die Niedersachsen haben den 25 Jahre alten Slowenen Matic Rebec und den zwei Jahre älteren Polen Jaroslaw Zyskowski für den geplanten Saisonabschluss unter Vertrag genommen, wie der Club am Montag mitteilte. Nach den Zusagen von Kapitän Josh Young, Trevis Simpson, Max DiLeo, Ish Wainright, Jung-Nationalspieler Philipp Herkenhoff, Michael Kessens, Jarelle Reischel und Luc van Slooten hat Trainer Pedro Calles nun die geforderten zehn Spieler beisammen.

Rebec spielte zuletzt bei KK Cibona in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Zyskowski wurde mit Stelmet Zielona Gora polnischer Meister. Voraussichtlich am Dienstag wird von der Politik entschieden, ob die Bundesliga in München fortgeführt werden darf. Grundlage dafür ist ein strenges Hygienekonzept. Vechta würde in der Gruppe B auf Alba Berlin, Ludwigsburg, Bamberg und Frankfurt treffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal