Sie sind hier: Home > Regional >

Vechtas Kapitän freut sich auf Turnier: "Einfach schön"

Vechta  

Vechtas Kapitän freut sich auf Turnier: "Einfach schön"

19.05.2020, 15:40 Uhr | dpa

Rasta Vechtas Kapitän Josh Young freut sich auf die Fortsetzung der Basketball-Saison mit einem Finalturnier in München. "Dass es jetzt wieder losgehen kann, ist einfach schön", wird der 32-Jährige in einer Club-Mitteilung der Niedersachsen am Dienstag zitiert. "Und ich hoffe, dass wir unseren Fans dann im Juni einen guten Kampf liefern können." Zuvor hatte die bayerische Staatsregierung in einer Sitzung des Kabinetts den Plänen der Basketball-Bundesliga zugestimmt, die derzeit unterbrochene Spielzeit mit dem Zehnerturnier fortzusetzen.

"Ich bin sehr dankbar, dass wir wieder unserem Beruf nachgehen können", sagte Young. "Ich habe in den letzten Monaten sowohl meine Teamkollegen als auch das gemeinsame Training sehr vermisst." Vechtas Geschäftsführer Stefan Niemeyer sprach von einem "Vertrauensvorschuss", welcher der Basketball-Bundesliga gewährt worden sei. "Nun liegt es auch an uns Clubs, das Konzept in der Trainingsphase sowie beim Turnier selbst mit Leben zu füllen." Mit dem Mannschaftstraining darf Rasta wieder beginnen, sobald die Genehmigung der Behörden in Vechta vorliegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal