Sie sind hier: Home > Regional >

Mann greift Frauen in Forchheim an: Verdächtiger in U-Haft

Forchheim  

Mann greift Frauen in Forchheim an: Verdächtiger in U-Haft

20.05.2020, 08:31 Uhr | dpa

Mann greift Frauen in Forchheim an: Verdächtiger in U-Haft. Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Weil er zwei Frauen in Forchheim (Kreis Emmendingen) angegriffen haben soll, sitzt ein 21 Jahre alter Mann nun in Untersuchungshaft. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wurde der Tatverdächtige am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Der Mann habe zunächst eine 23-Jährige bei einer Pause vom Joggen von hinten umklammert und zu Boden gedrückt. Zwei Stunden später habe er eine 20-Jährige auf den Boden geworfen und gewaltsam versucht, sie auszuziehen. Beide Opfer konnten sich am Montag durch Hilfeschreie und Gegenwehr befreien. Der Mann wurde nach einer Fahndung mit Hubschrauber und der Wasserschutzpolizei aufgegriffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: