Sie sind hier: Home > Regional >

Defekte Oberleitung: Bahnprobleme zwischen Stuttgart und Ulm

Geislingen an der Steige  

Defekte Oberleitung: Bahnprobleme zwischen Stuttgart und Ulm

20.05.2020, 15:31 Uhr | dpa

Defekte Oberleitung: Bahnprobleme zwischen Stuttgart und Ulm. Oberleitung

Ein Stromabnehmer ist an einer Oberleitung zu sehen. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen einer defekten Oberleitung in Geislingen ist am Mittwoch auf der Zugstrecke zwischen Stuttgart und Ulm viel Geduld gefragt gewesen. Wie die Bahn mitteilte, wurde die Strecke zeitweise und bis zum frühen Abend gesperrt. Züge des Fernverkehrs wurden in beide Richtungen umgeleitet und verspäteten sich um 60 bis 80 Minuten. Am Abend gab die Bahn über Twitter Entwarnung: "Die Züge des Fernverkehrs fahren wieder auf ihrem geplanten Weg und halten wieder in Plochingen, Ulm und Günzburg", meldete sie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal