Sie sind hier: Home > Regional >

Herrmann, Hennig und Frenzel sind Olympia-Kader des DSV

Planegg  

Herrmann, Hennig und Frenzel sind Olympia-Kader des DSV

21.05.2020, 09:53 Uhr | dpa

Herrmann, Hennig und Frenzel sind Olympia-Kader des DSV. Denise Herrmann

Denise Herrmann beim Anschießen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Biathlon-Weltmeisterin Denise Herrmann und Skilangläuferin Katharina Hennig vom WSC Oberwiesenthal nehmen die vorolympische Saison als Olympia-Kader des Deutschen Skiverbands in Angriff. Als dritter sächsischer Ausnahme-Athlet gehört der dreimalige Kombinierer-Olympiasieger und siebenmalige Weltmeister Eric Frenzel vom SSV Geyer zu dem Kreis. Sie sind damit automatisch auch Mitglied der Elite-Lehrgangsgruppe Ia des DSV. Das teilte der Verband nach den vorwiegend als Video-Konferenzen ausgetragenen Trainer-Klausuren mit.

Zur Trainingsgruppe Ia von Kombinierer-Bundestrainer Hermann Weinbuch gehört auch Frenzels-Vereins-Kollege Terence Weber. Erstmals hat der DSV eine Ia-Trainingsgruppe für die jungen Damen der Nordischen Kombination in seinen Kaderlisten etabliert. Der gehört Junioren-Weltmeisterin Jenny Nowak (SC Sohland) an. Die skispringenden Geschwister Selina und Richard Freitag (Nickelhütte Aue) wurden ebenfalls in die TG Ia eingeordnet.

Bei den Langläuferinnen sind auch Julia Preußger (Oberwiesenthal), Nadine Herrmann (Bockau) und Anne Winkler (Sayda) Mitglied der vom Thüringer Trainer Erik Schneider geführten Damen-Gruppe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal