Sie sind hier: Home > Regional >

Mit 3,36 Promille im Sattelzug unterwegs

Gifhorn  

Mit 3,36 Promille im Sattelzug unterwegs

21.05.2020, 11:42 Uhr | dpa

Mit 3,36 Promille im Sattelzug unterwegs. Eine Polizistin hält eine Winkerkelle in die Höhe

Eine Polizistin hält bei einer Verkehrskontrolle eine Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Einen Sattelzugfahrer mit 3,36 Promille hat die Polizei in Gifhorn aus dem Verkehr gezogen. Eine Autofahrerin habe gemeldet, dass der Sattelzug am Mittwochnachmittag in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 4 unterwegs gewesen sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auch sei er auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn geraten und habe einen Leitpfosten überfahren. Aufgewirbelte Steine beschädigten den Wagen der Autofahrerin. Die Polizei hielt den Sattelzug an und überprüfte den Fahrer. Ein Atemtest ergab den Wert von 3,36 Promille. Nach einer Blutprobe musste der 46-Jährige den Führerschein abgeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal