Sie sind hier: Home > Regional >

Reifen platzt auf Autobahn bei Gotha: Vier Verletzte

Gotha  

Reifen platzt auf Autobahn bei Gotha: Vier Verletzte

22.05.2020, 09:41 Uhr | dpa

Reifen platzt auf Autobahn bei Gotha: Vier Verletzte. Ein Warndreieck ist an einer Unfallstelle aufgestellt

Ein Warndreieck ist an einer Unfallstelle aufgestellt. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 4 bei Gotha sind vier Menschen wegen eines geplatzten Reifens verletzt worden - davon eine Frau schwer. Am Donnerstagabend geriet ein Auto, das nach Frankfurt unterwegs war, wegen des Reifenplatzers ins Schlingern und krachte gegen die Mittelleitplanke, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht rechtzeitig ausweichen und wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt. Die Beifahrerin des Autos mit dem geplatzten Reifen erlitt schwere Verletzungen. Zudem wurden drei Menschen leicht verletzt. Es kam für rund zweieinhalb Stunden zu Behinderungen auf der Autobahn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal