Sie sind hier: Home > Regional >

Auto gerät auf nasser Fahrbahn ins Schleudern: Verletzte

Bakersfield  

Auto gerät auf nasser Fahrbahn ins Schleudern: Verletzte

24.05.2020, 09:16 Uhr | dpa

Ein Auto ist auf nasser Fahrbahn auf der Autobahn 3 ins Schleudern geraten, zwei der vier Insassen wurden verletzt. Der 23 Jahre alte Fahrer sei am Samstag bei Nässe nach ersten Erkenntnissen zu schnell gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Auto prallte gegen die rechte Außenleitplanke und kam auf den Standstreifen nahe der Anschlussstelle Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) zum Stehen. Ein 38 Jahre alter Mitfahrer wurde schwer verletzt, eine weitere Mitfahrerin leicht. Der Fahrer und seine 23 Jahre alte Beifahrerin blieben unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal