Sie sind hier: Home > Regional >

Windiger Wochenauftakt in Hamburg und Schleswig-Holstein

Rheinstetten  

Windiger Wochenauftakt in Hamburg und Schleswig-Holstein

25.05.2020, 07:29 Uhr | dpa

Windiger Wochenauftakt in Hamburg und Schleswig-Holstein. Pusteblumen stehen auf einer Wiese

Reife Löwenzahnblüten stehen auf einer Blumenwiese. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Woche in Hamburg und Schleswig-Holstein beginnt am Montagvormittag mit viel Wind, an der Küste sogar mit stürmischen Böen. Der Himmel ist überwiegend bewölkt, vereinzelt fallen auch einige Regentropfen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montagmorgen mitteilte. Zum Nachmittag hin flaut es ab. Die Temperaturen liegen zwischen 14 Grad an den Nordfriesischen Inseln und 17 bis 18 Grad im Binnenland und Hamburg.

In der Nacht zum Dienstag fallen die Temperaturen auf 10 Grad an der Küste und 5 bis 8 Grad im Binnenland. Für den Dienstag erwarten die Meteorologen des DWD heiteres, freundliches Wetter mit viel Sonne. Es bleibt weitestgehend trocken bei Höchstwerten zwischen 18 und 21 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal