Sie sind hier: Home > Regional >

Verfolgungsfahrt: Mann berauscht und ohne Führerschein

Ludwigshafen am Rhein  

Verfolgungsfahrt: Mann berauscht und ohne Führerschein

25.05.2020, 08:19 Uhr | dpa

Verfolgungsfahrt: Mann berauscht und ohne Führerschein. Blaulicht auf Polizei-Fahrzeug

Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einer Verfolgungsfahrt mit der Polizei sind ein 24-jähriger Autofahrer und seine Begleitung vorläufig festgenommen worden. Der junge Mann gab laut Polizeimitteilung später an, keinen Führerschein zu haben und unter dem Einfluss von Drogen zu stehen. Am Sonntagabend war er auf der Bundesstraße 9 in Ludwigshafen in eine Kontrolle geraten. Als die Beamten ihn anhalten wollten, sei er mit hoher Geschwindigkeit durch mehrere Frankenthaler Stadtteile geflohen. Dort wurden er und seine 22-jährige Mitfahrerin später in einem Feld gestoppt.

Die Kennzeichen am Auto waren zudem gestohlen und verfälscht. "Bei der 22-jährigen Beifahrerin konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden", teilte die Polizei am Montag mit. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, unter anderem wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal