Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener geht bei Festnahme auf Polizeistreife los

Groß-Zimmern  

Betrunkener geht bei Festnahme auf Polizeistreife los

25.05.2020, 15:12 Uhr | dpa

Ein Betrunkener ist in Südhessen auf eine Polizeistreife losgegangen. Die Beamten hatten den 29-Jährigen festnehmen wollen, weil er zuvor mit einem Auto gegen eine Mauer gefahren und dann geflüchtet sein soll. Bei seiner Festnahme schlug der Mann um sich, bespuckte und beleidigte die Polizisten, wie die Behörde am Montag in Darmstadt mitteilte. Auch dem Polizeihund verpasste der Randalierer am Sonntag in Groß-Zimmern (Landkreis Darmstadt-Dieburg) einen Tritt. Die Ordnungshüter überwältigten den Mann und stecken ihn in eine Ausnüchterungszelle. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: