Sie sind hier: Home > Regional >

Keine Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt

Magdeburg  

Keine Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt

26.05.2020, 15:57 Uhr | dpa

Keine Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt. Abstrichstäbchen für Corona-Test

Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes hält eine Schutztüte mit einem Abstrichstäbchen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Den Behörden in Sachsen-Anhalt sind am Dienstag keine neuen Corona-Infektionen gemeldet worden. Damit bleibe die Zahl der seit Ausbruch der Pandemie bestätigten Infektionen zwischen Adrendsee und Zeitz bei 1699, teilte das Sozialministerium in Magdeburg mit. Nach dem 16., dem 22. und dem 24. Mai ist das der vierte Tag ohne festgestellte Neuerkrankte. Landesweit wurden bislang 236 Patienten wegen des Coronavirus in Krankenhäusern behandelt, schätzungsweise 1582 Menschen sind dem Ministerium zufolge wieder genesen. Die Todeszahl im Zusammenhang mit Covid-19 liege bei 55, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal