Sie sind hier: Home > Regional >

Trickbetrug: Rentnerin übergibt fünfstellige Summe

Ahrensburg  

Trickbetrug: Rentnerin übergibt fünfstellige Summe

27.05.2020, 15:23 Uhr | dpa

Trickbetrug: Rentnerin übergibt fünfstellige Summe. Eine ältere Frau telefoniert

Eine ältere Frau telefoniert mit einem schnurlosen Festnetztelefon. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 81 Jahre alte Frau aus Ahrensburg (Kreis Stormarn) ist von einer Trickbetrügerin um eine fünfstellige Summe gebracht worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Rentnerin von einer Person angerufen worden, die sich als ihre Tochter ausgab und ihr von einem Immobilienerwerb berichtete. Sie wäre gerade bei einem Notar und müsste zum erfolgreichen Kauf eine Anzahlung in bar leisten.

Die 81-Jährige willigte ein, das Geld an eine "Notariatsmitarbeiterin" zu übergeben, die wenig später an der Haustür auftauchte und einen Umschlag mit Bargeld erhielt. Erst nach einem späteren Telefonat mit der wirklichen Tochter stellte sich heraus, dass die Seniorin einer Betrügerin aufgesessen war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal