Sie sind hier: Home > Regional >

Qualmendes Müllfahrzeug bei Feuerwehr vorgefahren

Wiesbaden  

Qualmendes Müllfahrzeug bei Feuerwehr vorgefahren

28.05.2020, 17:55 Uhr | dpa

So kennt man es: Die Feuerwehr fährt zum Brandort. Bei einem Einsatz der Feuerwehr Wiesbaden ist das Feuer in einem qualmenden Abfallsammelfahrzeug allerdings zur Feuerwehr gefahren - um brennenden Müll abzuladen, wie ein Sprecher am Donnerstag berichtete. Um eine Gefährdung von Anwohnern auszuschließen, wurde das Fahrzeug dann von einem Löschfahrzeug zur Deponie nach Mainz-Amöneburg geleitet. Als die brennende Fracht in eine separaten Müllbox gekippt wurde, entwickelte sich der bisher glimmende Papiermüll innerhalb von Sekunden zu einem ausgedehnten Brand mit bis zu sieben Meter hohen Flammen, hieß es. Die Brandursache stand zunächst nicht fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal